Eine Empfehlung:

In 80 Tagen durch die Bibel

Die Bibel ist unbestreitbar das wichtigste Buch der Welt. Jeder Mensch sollte es gelesen haben. Vor allem in einer Zeit, in der so extrem viele Halbwahrheiten (insbesondere über GOTT) verbreitet werden. Da die Bibel Themen wie Ewigkeit, Erlösung oder Lebenssinn zum Thema hat, ist Halbwissen in diesem Fall besonders gefährlich.

Die Bibel steckt voller göttlicher Offenbarungen, die den Weg zu GOTT, das Leben mit GOTT und GOTT selbst beschreiben. Doch manchmal scheint es schwierig zu sein, sich die ausreichende Zeit zu nehmen. So ging es mir (Jonathan) im Februar. Das Leben in Peru kostest einfach viel mehr Zeit und gerade das Spanischlernen hat uns zeitlich sehr beansprucht. Mich hat das sehr geärgert und ich beschloss daher etwas zu machen, was ich schon immer mal machen wollte: die Bibel innerhalb weniger Wochen möglichst chronologisch durchzulesen. Es bot sich an, dies in der verbleibenden Zeit in Cusco zu machen (80 Tage).

Kurz vor unserem Umzug war ich dann durch und bin glücklich und dankbar es gemacht zu haben, weil es mir nochmal ganz neue Einblicke in GOTTES Gedanken geschenkt hat.

Und ich möchte es als Anlass nehmen, es weiterzuempfehlen. Wichtig ist nicht wann oder wie schnell, sondern dass man die Bibel liest (oder hört). Es gibt verschiedene Bibellesepläne oder -bücher, die einem zusätzliche Informationen liefern. Man kann auch während der Fahrt eine Audiobibel anhören. Apps ermöglichen, die Bibel an allen erdenklichen Orten zu lesen. Hauptsache man kommt in Kontakt mit GOTTES Wort, denn GOTT verspricht:

"Denn wie der Regen fällt und vom Himmel der Schnee und nicht dahin zurückkehrt, sondern die Erde tränkt, sie befruchtet und sie sprießen lässt, dass sie dem Sämann Samen gibt und Brot dem Essenden, so wird mein Wort sein, das aus meinem Mund hervorgeht. Es wird nicht leer zu mir zurückkehren, sondern es wird bewirken, was mir gefällt, und ausführen, wozu ich es gesandt habe." (Jesaja 55,10-11)

Eben deshalb bin ich überzeugt, dass niemand, der sich die Zeit nimmt, die Bibel zu lesen (selbst wenn es nur Teile sind), seine Zeit verschwendet, sondern erleben wird, dass die Bibel GOTTES lebendiges Wort ist!

 

Bitte lies die Bibel! :-)

 

Hilfreich sind Bibellesepläne, die man in kostengünstigen Büchern oder auf diversen Internetseiten finden kann. Die Deutsche Bibel Gesellschaft bietet bspw. einige Bibellesepläne an: https://www.die-bibel.de/bibeln/leitfaden-bibellese/bibelleseplaene/

Für eine chronologische Reihenfolge habe ich einen Plan von Huberta und Hans Reil genutzt (leider enthält er ein paar Fehler, ist an sich aber sehr geeignet): https://www.campus-d.de/fileadmin/content/campus-d.de/%C3%96A/Downloads/Bibelleseplan_A4-Version.pdf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0