Unsere Tandempartnerin Marcela

Seit einigen Wochen treffen wir uns regelmäßig mit unserer Tandempartnerin Marcela. Tandempartner bringen sich normalerweise gegenseitig ihre Muttersprache bei. Aber Marcela ziert sich noch ein wenig, Deutsch zu sprechen, obwohl sie es ganz gut kann. So nutzen wir die Zeit verstärkt für uns. ;-)

Sie bringt uns auch ein bisschen Quechua bei - vor allem die Wörter die häufiger von Cusqueños und Curahuasinos genutzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0