Eine neue Generation

Wir haben den vergangenen Donnerstag lange herbeigesehnt. Um 11:45 Uhr landeten Familie Kessler, das Ehepaar Kügler und Familie Tielmann endlich in Cusco. Sie werden ebenfalls im Krankenhaus und an der Schule von Diospi Suyana mitarbeiten. Zuvor müssen sie noch die Sprachschule besuchen. Wir freuen uns riesig, dass sie jetzt da sind und wir einige Monate gemeinsam in Cusco verbringen dürfen.

In den letzten Monaten musste Diospi viele Mitarbeiter verabschieden. Das Bild macht aber deutlich, dass es immer weitergeht, weil neues Personal nachkommt. Eben deshalb sprach man auch auf der Homepage von Diospi von einer "neuen Generation".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0