Zurück in Cusco

Die Ferien haben wir in Curahuasi verbracht und die Zeit sehr genossen. Zunächst haben wir ein paar Tage auf das Haus von Familie Boeker aufgepasst, danach waren wir in der Unterkunft von Diospi Suyana und durften ein paar Missionarsfamilien besuchen. Während wir in der Unterkunft waren, haben wir viel Zeit mit Familie Klatt verbracht.

Seit gestern sind wir wieder zurück in Cusco und haben uns riesig über unsere ersten Pakete gefreut. Eine mitgeschickte NicNac-Packung (ist hier nicht erhältlich und etwas Ähnliches konnten wir bisher auch nicht finden), hat sich gewaltig aufgebläht. Das liegt an dem mit zunehmender Höhe abfallenden Luftdruck. Oft kann man schon an den Produktpackungen erkennen, ob das Produkt in Cusco oder einem anderen Ort (meist Lima) produziert wurden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0