Eine typisch peruanische Geburtstagsfeier

Was für Peruaner eine typische Geburtstagsfeier ist, wirkt auf uns wie eine Kinderhochzeit. Am häufigsten findet eine derartige Feier am 15. Geburtstag statt, weil das Kind dann ins Erwachsenenalter übertritt. Wenn man die Einladungskarte erhält, weiß man schon, wie das Geburtstagskind angezogen ist, wie die Torte aussieht und wie der Raum dekoriert sein wird. Häufig beziehen sich die Themen auf die Superhelden der aktuellen Produktionen aus Hollywood. Dabei geben die Eltern häufig viel mehr Geld aus, als sie zur Verfügung haben und müssen einen Kredit aufnehmen.

Wir erhielten eine Einladung in Marienkäferform. Das Thema entsprach der Disney-Serie Miraculous (die Superheldin sieht wie ein Marienkäfer aus). Eingeladen wurden wir von der Tochter einer unserer Sprachschullehrerinnen. Sie wurde neun Jahre alt. Die Lehrerin erzählte uns, dass es für ihre Tochter der zweite Geburtstag dieser Art sei. Der erste wurde so gefeiert, als die Tochter ein (!) Jahr alt wurde.

Auf der Einladung stand zwar, dass der Geburtstag um 16:00 Uhr beginnen würde, die Lehrerin sagte uns aber, dass wir lieber eine Stunde später kommen sollen, weil die Zeit für die Peruaner sei (die halt immer deutlich zu spät kommen). Als wir um 17:15 Uhr ankamen, gehörten wir zu den ersten - nicht mal das Geburtstagskind war da. Erst um 18:00 Uhr war der Großteil der Gäste eingetroffen und die Party begann. Luana und Jaron hatten viel Spaß, weil der Raum wie ein Spielpark mit vielen verschiedensten Spielgeräten und -möglichkeiten war.

Die Geburtstagsfeiern gehen allerdings auch sehr lange. Weil Jaron und Luana aber früher ins Bett sollten, haben wir leider das Piñata-Schlagen und Torte-Anschneiden verpasst. Es war für uns eine neue und spannende Erfahrung!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Manuel (Dienstag, 19 Dezember 2017 07:27)

    19.12.1989
    Was für ein Tag!
    Was für ein Geschenk!
    Gottes Segen zu Deinem Geburstag, mein lieber Sohn!
    Alles Liebe und Gute wünsche ich Dir und Deiner Familie!
    Dein Papa