Die Arme schmerzen so...

Für die Mitarbeit bei Diospi Suyana muss man diverse Impfungen über sich ergehen lassen: Hepatitis A und B, Tetanus- und Polioimpfung sowie die Grundimmunisierung und Auffrischimpfung von Hib für Kinder, Thyphus und die Tollwutimpfung. Wenn man auch einmal in den peruanischen Regenwald reisen möchte, dann braucht man zusätzlich noch die Gelbfieberimpfung.

Luana bekam gestern zwei Spritzen. Dabei war sie sehr tapfer und musste sie nicht einmal weinen. Stattdessen hielt sie danach Mama und Papa fest, damit sie keine Angst vor der Impfung zu haben bräuchten. Jonathan bekam drei Spritzen und Mandy sogar vier. Am Abend konnte keiner mehr die Arme heben und Luana schlief abends mit den leisen Worten "Aua, ... , aua, ..." ein.

Unser liebes Hausärzteteam aus Wrist (Fam. Schiele) hat sich größte Mühe gegeben, um so schnell wie möglich alle Impfstoffe aufzutreiben (Tollwut ist bis November nicht erhältlich - außer im Tropeninstitut). Wir danken ihnen von Herzen für ihren tollen Einsatz!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0